Termine (Slider)

Büroeröffnung im Herzen von Neukölln

Eröffnung des Abgeordnetenbüros Anne Helm und Niklas Schrader in der Schierker Straße 26 im Neuköllner Körnerkiez.
Info

Gipfelproteste als grundrechtsfreier Raum?

Die Strafverschärfung ist beschlossen. Folge ist ein höheres Risiko im Rahmen von Demonstrationen und zivilgesellschaftlichen Aktionen, insbesondere ziviler Ungehorsam.
Info

Fake News! Lügenpresse! Selber!

Warum hat das Phänomen Fake-News Hochkonjunktur und was sind seine Ursachen? Was sind gute, schlechte und falsche Nachrichten?
Info

Der NSU und die Geheimdienste

Nach der Selbstenttarnung des NSU hatte die Möglichkeit bestanden, den Verfassungsschutz besser zu kontrollieren, grundsätzlich infrage zu stellen und aufzulösen.
Info

Braune Netzwerke - Neonazismus im Fußball in Berlin-Brandenburg

In allen Ligen lassen sich daher Vereine und Fanszenen beobachten, die einen mehr oder weniger organisierten Anteil von Nazis in ihren Reihen haben.
Info

Antisemitismus in Neukölln - Einzelfälle oder Alltag?

Handelt es sich bei diesen Übergriffen auf Menschen jüdischen Glaubens um Einzelfälle oder um einen traurigen Alltag?
Info

Gipfelproteste als grundrechtsfreier Raum?

Wurde in Hamburg ein Szenario der Aufstandsbekämpfung geprobt? Fühlten sich einige Polizist*innen in Hamburg in einem regelfreien Raum des Ausnahmezustandes?
Info

Geheimdienste und Spione - vom Papst bis zur NSA, vom Khan bis zu den Five Eyes

Geheimdienste waren schon immer ein Mittel der Unterdrückung: Warum schaffen wir sie nicht einfach ab?
Info

Wahlrecht für Alle! - Ein Gespräch mit Aydin Akin

Täglich ist er als Ein-Mann-Demonstration mit seinem Fahrrad und seinem Megafon für ein Wahlrecht für Alle im Einsatz.
Info

500 Jahre Revolte - Reformation und Bauernkrieg

Im Lutherjahr 2017 werden andere religionskritisch-reformatorische und früh-demokratisch revolutionäre Kräfte nicht nur nicht gewürdigt, sie finden erst gar keine Erwähnung.
Info

Kann ein Einwanderungsgesetz links sein?

Unterwirft man sich damit einer neoliberalen Verwertungslogik? Werden dadurch "gute" Einwandernde und "schlechte" Geflüchtete gegeneinander ausgespielt?
Info

Edward Snowden - auf verlorenem Posten?

Snowden als Zeugen zu befragen? Dazu kam es nie. Welche Faktoren spielten dabei eine Rolle? Was wären mögliche Konsequenzen einer Befragung gewesen?
Info

Polizei und Soziale Medien - digitale Deutungsmacht?

Wie verändert sich durch die Social Media-Strategie der Polizei die Wahrnehmung und das Verhältnis der Bevölkerung und der Nachrichtenmedien zur Polizei?
Info

Schulbauoffensive: Privatisierung durch die Hintertür?

R2G möchte 52 Schulen bauen und Dutzende sanieren. Die Schuldenbremse verhindert eine Belastung des Haushalts. Deshalb wurde im Koalitionsvertrag eine Gesellschaft skizziert, die fähig sein soll Kredite aufzunehmen.
Info

Antifeminismus in der

In der rechten Ideologie haben Frauen dem Volkserhalt zu dienen. Das ist nichts Neues. In der sogenannten "Neuen Rechten" propagieren Frauen diese reaktionäre Geschlechterordnung nun aber zunehmend selbst aktiv in der ersten Reihe.
Info

Clubkultur - Fluch oder Segen?

Erlebt die Clubkultur selbst eine kommerziellere Neuausrichtung? Und inwiefern trägt sie zum Aufwertungsdruck bei, der ganze Kieze mit den entsprechenden sozialen Verwerfungen kippen lässt?
Info

Der NSU-Komplex - Prozess ohne Folgen?

Wie werden die Morde der Neonazis nach Abschluss des Prozesses im gesellschaftlichen Bewusstsein gedeutet und verhandelt werden? Welche Spuren und Personenkontakte nach Berlin wurden bisher aufgezeigt?
Info

Sören Kohlhuber liest: Nach dem Sturm

Das Buch "Nach dem Sturm" stellt den Abschluss einer nicht geplanten Trilogie dar. Bereits zuvor erschienen die Bücher "Deutschland deine Nazis" und "Retrofieber" über Naziaufmärsche in den Jahren 2014 und 2015.
Info

6 Jahre Erinnern an Burak Bektaş

Seit sechs Jahren hält die Initiative für die Aufklärung des Mordes an Burak und Mitstreiter*innen das Gedenken an den Neuköllner wach. Die Tat ist bis heute nicht aufgeklärt und der Mörder läuft wahrscheinlich noch frei herum.
Info

Mehr Milieuschutz statt Verdrängung

Ist der bisher praktizierte Milieuschutz ein effektives Mittel gegen die steigenden Mieten im Bezirk ist? Wo muss nach gebessert werden und wo sollte der Bezirk vielleicht andere Alternativen in Betracht ziehen?
Info

Erdoğan und der Kampf gegen Rojava

Welche Rolle spielt die deutsche Regierung im Konflikt und welche wird sie noch spielen? Und wie wird die kurdische Bewegung in Deutschland?
Info

Gesunde Krankenhäuser sind besser für alle

Bundesweit fehlen etwa 100.000 Pflegekräfte in Krankenhäusern, in Berliner Krankenhäusern fehlen laut Berechnungen von ver.di allein etwa 3.000 Pflegekräfte. Es herrscht Pflegenotstand in Berlin
Info

Save the Date: Ein Jahr Büro! Ein Jahr RigoRosa!

Ein Jahr RigoRosa. Zwölf Monate voller Veranstaltungen mit Euch und 52 Wochen voller parlamentarischer Arbeit. Ohne Euch hätten wir das nicht geschafft.
Info

Wohnungsbau, Mietenpolitik und Mietenprotest - Was hat Berlin von R2G?

Wo und wie werden Mieter*innenschutz und Wohnraumförderung angepackt? Entsteht in Berlin eine Mietenprotestbewegung und wie positioniert sich die Politik dazu?
Info

Kein Mord ist vergessen: 28 Jahre rechte Gewalt in Berlin

Seit der Wende zählte die Amadeu-Antonio-Stiftung 193 Todesopfer rechter Gewalt, davon sind offiziell anerkannt lediglich 83. Viele Angehörige warten bis heute auf eine staatliche Anerkennung der Morde als rechte Gewalt.
Info

AfD - Ein Fall für den Verfassungsschutz?

Kommt eine geheimdienstliche Beobachtung der AfD als geeignetes staatliches Instrument zur Bekämpfung von Rassismus und Nationalismus in Betracht?
Info

Mit Links Gewusst - salonQuiz on tour

Bildet Banden, ähm, erstmal bildet Teams mit bis zu fünf Mitstreitern, die mit euch zusammen um Ruhm, Ehre und Schnaps spielen. In drei Runden gilt es euer umfangreiches Allgemeinwissen bei Fragen, Bildern und Musik unter Beweis zu stellen.
Info

Rechte Aufmärsche in Europa

Wie präsentieren sich die Rechten? Wie frei können sie agieren? Wie agiert der antifaschistische Counterpart? Und was machen die staatlichen Strukturen, wenn sie auf Neonazis und Antifas treffen, wie ist ihr Auftreten?
Info

Hauptstadt der Obdachlosigkeit oder der Solidarität?

Wie funktioniert Obdachlosenhilfe, die Elend nicht nur verwaltet, sondern Perspektiven aus diesem heraus bietet? Welche Aufgaben haben die Bezirke und was brauchen sie, um diese Aufgaben erfüllen zu können?
Info

Wir stellen ein!

Wir suchen zum 1. September eine*n Sachbearbeiter*in/ Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in in Teilzeit.

Für unser Büro im Neuköllner Körnerkiez suchen wir Unterstützung. Alles Weitere zur Ausschreibung unter 'Info'!
Info

Die Altright - von Hackern, Gamern, Trollen und Nazis

Die Alt-Right war vor allem 2016 in aller Munde. Der Zusammenschuss von Hackern, Gamern, Trollen und Nazis, der sich mittels des "Meme-Wars" direkt in den amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf einmischte.
Info

Nazis in der sozialen Arbeit: Eroberung des sozialen Raums

Faschistische Sozialarbeit? Wie die extreme Rechte versucht den sozialen Raum zu erobern. Seit Jahren baut die europaweit agierende extrem rechte Gruppierung "Identitäre Bewegung“ an eigenen Strukturen.
Info

Brandenburg muss brennen, damit wir grillen können!

Bis vor wenigen Jahren hat Georg Elser kaum eine Rolle in der bundesdeutschen Betrachtung des Widerstands gegen das NS-Regimes gespielt - trotz Bombenanschlags auf Hitler.
Info

„Man muss was machen. Und zwar bald und radikal.“

Bis vor wenigen Jahren hat Georg Elser kaum eine Rolle in der bundesdeutschen Betrachtung des Widerstands gegen das NS-Regimes gespielt - trotz Bombenanschlags auf Hitler.
Info

Alltag der Gesundheitsversorgung wohnungsloser Frauen* in Berlin

Wie sieht der Alltag derer aus, die wohnungslosen Frauen* trotz oftmals mangelnder Leistungsberechtigung einen Zugang zu Gesundheitsversorgung ermöglichen wollen?
Info

Nils Oskamp liest

"Ruhrpott, Anfang der 1980er-Jahre ... Als ich in der Schule meine Meinung gegen Nazis sagte, hätte mich das fast umgebracht."
Info

Mit Rechten reden?

Spätestens mit dem Einzug der AfD in den Bundestag stellt sich die Frage, wie mit einer Partei und dessen Sympathisant*innen umgegangen werden muss, die sich menschenfeindlich und antidemokratisch äußern.
Info

RigoRosa|ne Spendengala

Neben dem fachlichen Austausch gibt es eine Tombola und unsere beiden Abgeordneten Anne Helm und Niklas Schrader begleiten den Tag musikalisch.
Info

Demo ohne Angst: Ein Versammlungs-freiheitsgesetz für Berlin?

Berlin soll ein neues Versammlungsgesetz bekommen und will einen Gegenentwurf zu den Einschränkungen von Bürger*innenrechten im Rest der Republik verfassen.
Info

Klaus Lederer in Neukölln: Wie links sind Kunst und Kultur?

Klaus Lederer kommt nach Neukölln und wir wollen die Chance nutzen, verschiedenen Fragen auf den Grund zu gehen, die die Kulturszene hier im Bezirk aber auch in ganz Berlin betreffen.
Info

Verschärfung der Polizeigesetze in Deutschland

Mit der Konstruktion einer ‚drohenden Gefahr‘ und ihrer Entlehnung aus dem Bereich der Terrorismusbekämpfung wird die Zulässigkeitsschwelle für polizeiliche Maßnahmen auch im präventiven Bereich weiter gesenkt.
Info

Diskriminierung im (Deutsch-)Rap

Hat der deutsche „Gangster“-Rap ein Problem? Diese Frage ist nicht neu, sondern beschäftigt die Rap-Szene gefühlt seit es das Genre gibt. Nicht nur Antisemitismus floriert im deutschsprachigen Rap, auch Homophobie, Sexismus und Rassismus haben ihren Platz in der Szene gefunden.
Info

Für die Menschlichkeit, für das Leben

Europa macht die Grenzen dicht: Fluchtrouten über den Landweg werden geschlossen. Fluchthelfer*innen und Seenotretter*innen kriminalisiert. Die Europäische Union als Friedensnobelpreisträger von 2012 schottet sich ab.
Info

Foodora & Co. - Prekäres Arbeiten & Solidarisches Organisieren

Pakete und Essen nach Hause bestellen sind für viele Bewohner*innen Berlin Neuköllns alltägliche Selbstverständlichkeiten, beruhen gleichzeitig auf Schritt und Tritt prekäre und überwachte Arbeit.
Info

Blutmai 1929: Polizeigewalt und Faschismus

Der Polizeipräsident von Berlin verhängt ein allgemeines Demonstrationsverbot für die Stadt, das am 1. Mai 1929 eskaliert. Vor allem stellen sich Jugendliche in Neukölln und im Wedding der Polizeigewalt entgegen.
Info

Kiez in Angst? - Die rechte Anschlagsserie in Neukölln

Im Sommer 2016 begann eine Anschlagsserie, die bis heute nicht aufgeklärt werden konnte. Die Generalbundesstaatsanwaltschaft lehnt eine Bewertung der Anschlagsserie als Terror ab.
Info

Nazis in der Bundeswehr - Einzefall oder System?

Immer wieder werden in der Bundeswehr Fälle von Rechtsextremismus aufgedeckt. Erst Ende letzten Jahres wurde ein riesiges Netzwerk von ehemaligen Elitesoldaten - darunter auch Franco A. - enttarnt.
Info

Nils Oskamp liest

"Ruhrpott, Anfang der 1980er-Jahre ... Als ich in der Schule meine Meinung gegen Nazis sagte, hätte mich das fast umgebracht."
Info

Hilfe, mein Späti schließt!

Für viele Menschen sind Spätis nicht nur Läden, in denen sie auch am Sonntag einkaufen können, sondern sind u.a. soziale Anlaufpunkte und gehören zur Kiezkultur - doch bald sonntags dauerhaft geschlossen?
Info